Zum Hauptinhalt springen
Skip to Main Footer
Zurück zur Hauptseite des Blogs
Reading: Der Einfluss der Natur auf das Wohndesign

Der Einfluss der Natur auf das Wohndesign

21/05/2023
3 min read
Previous
Weiter

Die Natur stellt eine beständige Inspiration für Kunst und Design dar, welche ständig danach streben, die Sinne für Schönheit, Erholung und Heiterkeit zu kombinieren und hervorzurufen, die von überall aus der natürlichen Welt ausgehen. Frühlingsblüten, zinnoberrote Sonnenuntergänge, Herbstlaub, plätschernde Wellen: Der Wunsch nach der Verbundenheit mit der Natur ist ein menschliches Grundbedürfnis. Es ist allgemein bekannt, dass die Natur eine heilsame Wirkung auf den Menschen hat – sie verleiht ihm positive Emotionen und Energie.

Der Wunsch zur Verbundenheit mit der Natur hat vor dem Hintergrund der städtischen Lebenswirklichkeit des 21. Jahrhunderts an Bedeutung hinzugewonnen. Dieser Wunsch geht einher mit dem Bewusstsein, dass räumliche Distanz zur natürlichen Umgebung nicht unbedingt bedeutet, von der Schönheit und den positiven Assoziationen der Natur abgekoppelt zu sein. Seit einigen Jahren erleben wir, wie Design und Architektur versuchen, die Grenzen zwischen Innen und Außen zu verwischen und Naturmaterialien und -elemente ins Haus zu holen. Die Krise der vergangenen zwei Jahre hat diese Entwicklung nur noch vorangetrieben. Wir waren gezwungen, mehr Freizeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen, und haben in dieser Zeit den wahren Wert eines entspannenden, alles umschließenden Lebensraums erkannt – ebenso wie die unnachahmliche Art und Weise, in der natürliche Elemente diese Wirkung erzielen können.

Die Kombination der echten Pflanzenwelt mit Farben, Materialien, Formen und Elementen, die entweder selbst natürlich sind oder über einen natürlichen Charakter verfügen, kann dem Wohnraum eine beruhigende Ausstrahlung verleihen, die sich auf den Geist als auch die innere Stimmung auswirkt. Materialien und Farben besitzen individuelle Bedeutungen und Eigenschaften. Werden sie in die Wohnung integriert, können diese Qualitäten in den Raum einfließen, beispielsweise die Wärme von Holz, die ursprüngliche Textur von Stein oder die Lebendigkeit von Grünpflanzen.

1001 Riverlet: Die Pebbles-Kollektion

Es gibt nahezu unendlich viele Möglichkeiten, die positive Wirkung der Natur in die Wohnung einfließen zu lassen: eine helle, natürliche Farbpalette mit Erd- oder Grüntönen, die symbolisch für die natürliche Welt stehen; natürliche Oberflächenmaterialien für Verkleidungen und Fußböden; Textilien, die auf von der Natur inspirierte Strukturen setzen; Ornamente mit Mustern, die von Pflanzen oder Tieren inspiriert sind; aus natürlichen Materialien handgefertigte Dekorationsartikel; Elemente, die natürliche Objekte oder ursprüngliche Muster enthalten, die mit der Natur in Verbindung gebracht werden.

So ist es auch bei Pebbles, der neuen Oberflächen-Kollektion 2022 von Caesarstone. Sie wurde von der augenscheinlich schlichten Optik dieser Steinchen inspiriert, die Geschichten von Wasser, Wind, Erde und Sonne erzählen, welche die Steine im Laufe der Jahre geformt haben. Diese Elemente, die das ursprüngliche Wissen der Natur in sich tragen, erinnern uns daran, dass die Natur eine unverzichtbare Grundlage und Inspirationsquelle darstellt. Sie unterstreichen gleichzeitig unsere Verantwortung, die Natur zu schützen und zu erhalten.

Die von Kieselsteinen (auf Englisch „Pebbles“) inspirierten Farben, die unsere nachhaltigen Oberflächen miteinander verbinden und aufwerten, eignen sich für alle Bereiche des Hauses und verleihen der optischen Erscheinung einen zusätzlichen Wert. Sie erfreuen nicht nur das Auge, sondern verleihen dem Raum auch eine gewisse Vertrautheit und vermitteln zugleich das ersehnte Gefühl von Behaglichkeit.