Pflege Und Instandhaltung

Caesarstone-Quarzoberflächen verbinden moderne Eleganz und zeitlosen Luxus mit unschlagbarer Stabilität und Beständigkeit. Die Beschaffenheit der Oberfläche macht lediglich eine einfache und routinemäßige Pflege erforderlich, um ihr einwandfreies Aussehen zu erhalten.

 

 

  • Pflege Ihrer Quarzoberfläche

    Pflege Ihrer Quarzoberfläche

    Caesarstone-Quarzoberflächen verbinden moderne Eleganz und zeitlosen Luxus mit unschlagbarer Stabilität und Beständigkeit. Die Beschaffenheit der Oberfläche macht lediglich eine einfache und routinemäßige Pflege erforderlich, um ihr einwandfreies Aussehen zu erhalten. Zum Reinigen von Caesarstone-Oberflächen empfehlen wir die Verwendung von warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel oder einem hochwertigen Sprühreiniger, um über Jahre hinweg ihre dauerhafte Schönheit und unübertroffene Leistung zu bewahren. 

  • Minimale Pflege

    Minimale Pflege

    Die nahezu instandhaltungsfreien festen, porenlosen Oberflächen von Caesarstone erfordern keinerlei Versiegelung, um ihren Glanz aufzufrischen, und sind einfach zu reinigen. In den meisten Fällen reichen Wasser und Seife oder ein mildes Reinigungsmittel, um ihre Caesarstone-Oberflächen wie neu aussehen zu lassen. Bei Bedarf einen nicht scheuernden, sanften Reinigungsmittel mit einem kratzfreien oder anderem Schwamm für empfindliche Oberflächen auftragen. Danach gründlich mit klarem Wasser abspülen, um sämtliche Rückstände zu entfernen.

  • Hartnäckige Flecken oder eingetrocknete Flüssigkeiten

    Hartnäckige Flecken oder eingetrocknete Flüssigkeiten

    Falls erforderlich, einen nicht scheuernden Haushaltsreiniger (ein nicht scheuernder Reiniger führt nicht dazu, dass die Oberfläche stumpf wird) auftragen und abspülen, um Rückstände zu entfernen. Tragen Sie grobstückiges anhaftendes Material wie Nahrungsmittel, Kaugummi, Nagellack oder sogar eingetrockneten Lack zunächst mit einem Kunststoffspachtel ab und verwenden Sie dann ein feuchtes Tuch, um sämtliche Spuren oder Schmutzrückstände zu entfernen. Bei besonders hartnäckigen Flecken empfehlen wir einen kratzfreien Scotch-Brite®-Schwamm mit einem nicht scheuernden Reinigungsmittel wie Method Daily Granite.

  • Hitzebeständigkeit

    Hitzebeständigkeit

    Caesarstone-Oberflächen sind hitzebeständiger als andere Steinoberflächen wie z. B. die meisten Granit-, Marmor- und Kalksteinoberflächen und wird von Temperaturen unter 150 °C (300 °F) nicht beeinträchtigt. Allerdings können Caesarstone-Oberflächen wie alle Steinmaterialien durch plötzliche und rapide Temperaturschwankungen beschädigt werden. Daher empfehlen wir, heiße Töpfe und Pfannen nie direkt auf der Oberfläche zu platzieren. Wir empfehlen zudem, Kochgeräte wie z. B. elektrische Pfannen, Langsamkocher oder Röstöfen nur auf Topflappen oder Untersetzen auf der Oberfläche abzustellen.

  • Kratzfest

    Kratzfest

    Caesarstone-Oberflächen sind ausgesprochen kratzfest. Dennoch sollten Sie eine übermäßige Strapazierung der Oberfläche vermeiden, indem Sie keine scharfen Gegenstände wie Messer oder Schraubendreher direkt auf die Oberfläche verwenden.

  • Zu vermeidende Reinigungsmittel

    Zu vermeidende Reinigungsmittel

    Es ist wichtig, zu beachten, dass Caesarstone-Oberflächen wie jede andere Oberfläche dauerhaft beschädigt werden können, wenn sie in Berührung mit zu starken Chemikalien und Lösungsmitteln kommen, die sich negativ auf ihre physikalischen Eigenschaften auswirken können. Reinigen Sie Ihre Caesarstone-Oberfläche nie mit Produkten, die Trichlorethan oder Methylenchlorid enthalten, wie z. B. Lackentferner oder Abbeizer. Vermeiden Sie die Verwendung von sehr aggressiven Reinigungsmitteln wie Backofen-/Grillreinigern und Spülmaschinenreinigern, die einen hohen Alkali-/ph-Wert (pH 8,5 oder höher) aufweisen. Erzeugnisse, die Öle oder Pulver enthalten, können Rückstände hinterlassen und sollten gründlich abgespült werden. Sollte Ihre Oberfläche versehentlich mit einem dieser schädlichen Produkte in Kontakt kommen, spülen Sie sie mit sauberem Wasser ab, um seine Wirkung zu neutralisieren.

Anleitung zur Pflege und Instandhaltung hier herunterladen